Max Maier, Inhaber des Küchentechnikanbieters Rieber, und Anette Bronder, T-Systems Geschäftsführerin Digital Division und Telekom Security, über die Kooperation zwischen Mittelständlern und Konzernen darüber, wie Digitalisierungsprojekte die Ängste von Mitarbeitern nehmen müssen und warum mitunter Gedankensprünge zu neuen Geschäftsmodellen führen.




 

Erschienen in der Ausgabe 01/2017 im
Best Practice Magazin

weitere Beiträge

zwischen Flipper Automat und Sofaecken.

Das neue Arbeiten – Porsche Digital

Die Porsche Digital zeigt mit ihrem neuen Standort auf dem urbanharbor Areal die Kehrtwende zur historischen Strategie. Neue Räume für ...

Lesen
Opening Bosch grow

HEIMAT FÜR STARTUPS

#190318 grow - Bosch Start-up GmbH feiert großes Opening mit über 300 Gästen in der transformierten Hüller Hille Maschinenhalle und ...

Lesen
urban centralkitchen speisewerk

Dreifach ausgezeichnet

Seit den diesjährigen Frühjahrsmessen der Gastronomiebranche, ist das IoT-Kollaborationsprojekt des kitchen equipment suppliers Rieber zusammen mit der Plattform CHECKCLOUD® gleich ...

Lesen