15.10.17 ARD 20:15 Uhr Tatort Ludwigsburg

Spannend dürfte der Tatort auf jeden Fall werden. Es handelt sich um eine Sonderproduktion anlässlich „40 Jahre deutscher Herbst“. Der Etat dieser Folge war fast doppelt so hoch als normale Tatort Produktionen. Ermittler sind die aktuellen Stuttgarter Kommissare Lannert und Bootz alias Richy Müller und Felix Klare. Die Rückblenden in die RAF Zeit wurden analog mit altem Filmmaterial und alten Geräten gedreht. Die aktuellen Szenen digital. Der Sonntagabendkrimi beschäftigt sich diesmal mit dem langen Schatten des RAF-Terrorismus. Produziert wurde er von Jochen Laube.

Zum Artikel

Erschienen in der Ausgabe 12/10/17
Stuttgarter Zeitung.

Fotos Galerie
Stuttgarter Nachrichten
SWR/Julia von Vietinghof

weitere Beiträge

zwischen Flipper Automat und Sofaecken.

Das neue Arbeiten – Porsche Digital

Die Porsche Digital zeigt mit ihrem neuen Standort auf dem urbanharbor Areal die Kehrtwende zur historischen Strategie. Neue Räume für ...

Lesen
urban centralkitchen speisewerk

Dreifach ausgezeichnet

Seit den diesjährigen Frühjahrsmessen der Gastronomiebranche, ist das IoT-Kollaborationsprojekt des kitchen equipment suppliers Rieber zusammen mit der Plattform CHECKCLOUD® gleich ...

Lesen
Out of the dark.

Die letzte Fotoproduktion vor Falcos Tod.

Eine Zeitgeistreise beginnt. Der Fotograf Axl Jansen findet im Haus seiner Mutter 20 Jahre alte, unveröffentlichte Bilder, die er kurz ...

Lesen